Gratisversand ab 59 €

RoyalShrimp.de

Garnelen Onlineshop

Einrichtung

Einrichtung für Aquarien

Eine gelungene Aquariumsgestaltung ist für jeden Betrachter ein Genuss. Durch eine natürliche Zusammenstellung aus Wurzeln, Steinen, Bodengrund und Verstecken fühlen sich deine Tiere im Aquarium wohl. Mithilfe einer sorgfältigen Vorauswahl aller Einrichtungsgegenstände in unserem Shop gelingt dir die Gestaltung deines Aquariums einfach und macht Spaß. Du kannst dir beim Shoppen stets sicher sein, dass wir die Produkte selbst ausprobiert und für gut befunden haben. In unserem Shop findest du bei allen Beschreibungen Hinweise zu den Eigenschaften des jeweiligen Bodengrunds, damit du auf einen Blick erkennen kannst, ob dieser zu deinem Aquarium passt.  Lies weiter, um alles zu erfahren, was du zur Einrichtung deines Aquariums wissen solltest.

Bodengrund – die Grundlage deines Aquariums

Oft herrscht anfängliche Verwirrung, wenn neue Aquarianer*innen ihren ersten Blick auf die verschiedenen Arten von Bodengrund für Aquarien werfen. Doch die Wahl ist ganz einfach. Du solltest genau den Bodengrund auswählen, der am besten zu deinen Tieren und Pflanzen passt. Um es dir möglichst einfach zu machen, haben wir die wichtigsten Informationen zu den verschiedenen Bodengrundarten kurz zusammengefasst.

Soilbodengrund – Für Caridina-Garnelen

Soilbodengrund zeichnet sich durch aktives verändern der Wasserwerte aus. Gesamthärte (GH), Karbonathärte (KG) und pH-Wert werden von dem Bodengrund beeinflusst und stabilisiert. Herrscht beispielsweise ein Überfluss an Karbonathärte bindet der aktive Bodengrund diese an sich. Umgekehrt gibt er bei einem Mangel an Karbonathärte diese wieder an das Wasser ab. Für die Haltung und Zucht von Caridina-Garnelen ist solch ein Bodengrund ausgesprochen wichtig, da er ein stabiles und leicht saures Milieu schafft. Hinweis: Es gibt Soilbodengrund mit zusätzlichen Nährstoffen für Pflanzen (Ebi Gold Waterplant Soil) und für die reine Garnelenhaltung ohne Nährstoffe (Ebi Gold Shrimp Soil).

Aquariensand und Kies – Für Neocaridina-Garnelen

Kies und Sand für Aquarien gibt es in verschiedenen Farben und unterschiedlich großen Körnungen. Da einige Kiessorten die Wasserhärte erhöhen, solltest du unbedingt darauf achten ihn nicht bei Tieren einzusetzen, die eine niedrige Wasserhärte bevorzugen (Caridina-Garnelen). Für Neocaridina-Garnelen hingegen, die etwas härteres Wasser und einen neutralen pH-Wert mögen, ist Kies ideal.
Hinweis: Sand und Kies bieten Pflanzen keine Nährstoffe. Du musst zusätzlich ein Substrat verwenden, dass deinen Pflanzen alle lebenswichtige Nährstoffe bietet.

Nährboden und Substrat – Für Pflanzen und Garnelen

Für gesunde und kräftige Pflanzen ist ein Nährboden (neben regelmäßiger Düngung) ein absolutes Muss. Ihre Wurzeln finden guten Halt und werden direkt mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. In unserem Onlineshop gibt es ausschließlich Substrate, die zu 100 % ungefährlich für alle Tiere sind!
Hinweis: Für Caridina-Garnelen gibt es auch Substrate, die alle Nährstoffen für Pflanzen mitbringen und gleichzeitig auch die Wasserhärte und den pH-Wert so beeinflussen, dass sich die Garnelen wohlfühlen. (Ebi Gold Waterplant Soil).
Tipp: Kombiniere Kies und Substrat für einen schönen Look. Verteile dazu zuerst das Substrat im Aquarium. Gib dann eine Schicht Kies darauf, bis das Substrat nicht mehr zu sehen ist. Dadurch finden Pflanzen festen Halt und erhalten alle Nährstoffe.

Fazit zur Wahl des Bodengrunds

Sand und Kies sind für alle Tiere geeignet, die keine besonderen Ansprüche an die Wasserwerte stellen. Um auf Kies Pflanzen halten zu können muss zusätzlich ein Nährboden verwendet werden. Soilbodengrund hingegen senkt die Wasserhärte und den pH-Wert, weshalb er für Caridina-Garnelen (und andere Tiere, die weiches Wasser bevorzugen) ideal ist. Nährboden (Substrat) ist für Aquarien mit Pflanzen wichtig, da alle Nährstoffe für ein gesundes Pflanzenwachstum enthalten sind.

Naturdekorationen – schön und mit vielen Vorteilen

Viele Pflanzen, die nicht im Wasser wachsen, eignen sich trotzdem gut als Dekoration im Aquarium. Dabei geben sie oft für Tiere und Pflanzen positive Stoffe an das Wasser ab. Zum Beispiel dienen Birkenrinden-Röhrchen für Garnelen nicht nur als gutes Versteck, sondern beugen durch ihre vielfältigen Inhaltsstoffe Entzündungen, bakterielle Infektionen und Pilzerkrankungen (auch Laichverpilzung) vor. In unserem Onlineshop findest du neben den genauen Inhaltsstoffen bei Naturprodukten immer eine genaue Beschreibung darüber, mit welchen Effekten auf das Aquarium und die Tiere zu rechnen ist. So fällt dir die Wahl leicht und du kannst gezielt für Garnelen und Co. vorteilhafte Naturdekorationen auswählen.

Tondekoration – wasserneutral und langlebig

Dekorationen aus Ton und Keramik werden in der Aquaristik aus mehreren Gründen gerne verwendet. Ein großer Vorteil ist ihre hohe Korrosionsbeständigkeit. Über viele Jahre werden Farbe und Form behalten. Ebenfalls von vielen Aquarianer*innen geschätzt ist die Wasserneutralität (Wasserwerte werden nicht verändert). Mit Tonverstecken und Co. können Aquarien für Weichwassertiere gestaltet werden und es ist stets sichergestellt, dass die Wasserhärte nicht erhöht wird.

Steine

Steine sind aus der Aquaristik nicht wegzudenken. Sie sind in fast allen natürlichen Habitaten der Tiere vorhanden und oft die Grundlage für wunderschöne Unterwasserlandschaften. Das Sprichwort „Kein Stein gleicht dem anderen“ ist nicht nur treffend, was Form und Farbe betrifft, sondern auch bezüglich den Eigenschaften einer Gesteinsart. In unserem Onlineshop bieten wir nicht nur eine große Auswahl verschiedener Steine zur Dekoration an, sondern haben bei allen Beschreibungen Informationen über deren Vor- und Nachteile, sowie die Auswirkungen auf die Wasserparameter hinzugefügt. Dadurch fällt die Auswahl der richtigen Steine für dein Aquarium leicht und du kannst dir sicher sein, dass sich deine Tiere wohlfühlen.

Wurzeln

Ob es große Bäume sind, deren durstigen Wurzeln sich bis in die Uferbereiche von Seen und Flüssen strecken oder Totholz, das schon über viele Jahre Tieren unter Wasser ein Zuhause bietet; Wurzeln gehören sowohl in der Natur als auch in der Aquaristik mit dazu. Fast alle Tiere fühlen sich in ihrer Nähe wohl. Wurzeln gibt es in vielen verschiedenen Formen, manche mit vielen kleinen Verzweigungen, andere fest, mit großen Oberflächen. In unserem Onlineshop findest du eine Auswahl an Wurzeln, die besonders gut für Aquarien geeignet sind. Durch unsere sorgfältige Auswahl der Wurzeln garantieren wir eine gute Qualität

Einrichtungsgegenstände und Wasserwerte

Viele Einrichtungsgegenstände zeichnen sich dadurch aus, dass sie keine Auswirkungen auf die Wasserwerte haben. Andere hingegen haben dies schon; beispielsweise wird die Wasserhärte von manchen Steinen stark erhöht. Alle Produkte in unserem Onlineshop besitzen deshalb genaue Informationen über die jeweiligen Auswirkungen auf die Wasserwerte.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner