Gratisversand ab 59 €

RoyalShrimp.de

Garnelen Onlineshop

7 Bewertungen für Orange Track Rennschnecke – Neritina (Vittina) semiconica

  1. Wolfgang H.

    schöne Schnecken bekommen, fairer Preis

    (1) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Georgios

    Sehr schöne Schnecken. Super Größe, schnelle Lieferung. Sehr nett. Gerne wieder.

    (1) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Alexander Kley

    Echt schön und gute Größe

    (1) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Abbrechen

Beschreibung Orange Track Rennschnecke

Orange Track Rennschnecken tragen auf ihrem kanlligen Orange verschiedene Muster, die sie zu einem echten Hingucker machen. Sie fressen kleine gesunde Pflanzen, gehören aber zu den besten Algenfressern. Da sie mit verschiedensten Wasserwerten problemlos klarkommen, sind sie für Anfänger*innen gut geeignet.

Die Orange-Track Rennschnecke (orange Spur / Rennstrecke auf Deutsch) gehört zu den besten Algenfressern und hat ein markant gepunktetes oranges Gehäuse. Die Musterung ist bei jedem Tier einzigartig und kann sich  durch verschiedene Wasserwerte verändern. Besonders zum Vorschein kommen diese Schnecken auf dunklem Bodengrund und in dicht bepflanzten Aquarien. 

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Neritina (Vittina) semiconica
Deutsche Namen: Orange Rennschnecke, Orange Track Rennschnecke
Herkunft: Südostasien, Amerika
Größe: bis 3,5 cm
Lebenserwartung: ca. 3 Jahre
Vermehrung: Nein
Schwierigkeit: Einfach
Aquariengröße: ab 30 l

Wasserwerte 

Temperatur: 19 – 29 °C
pH-Wert: 7 – 8,5
Gesamthärte (GH): bis 30 °dH
Karbonathärte (KH): bis 30 °dH 

Haltung und Einrichtung

Für Orange Track Rennschnecken sind eine ausreichend hohe Temperatur und sauberes, gesundes Wasser wichtig. Sie können problemlos mit allen Garnelen und Fischen (außer Fischen, die speziell Schnecken fressen) vergesellschaftet werden. Als Algenfresser halten  sie deine Aquariumscheiben blitzblank und sparen dir so einige Arbeit. Für Anfänger eignet sich die Orange Track Rennschnecke sehr gut. Sie verträgt ein breites Spektrum an Wasserwerten und kommt mit Veränderungen problemlos klar.
In der Natur ernährt sich die Orange Track Rennschnecke ausschließlich von Algen. Deswegen ist es nicht immer leicht, sie an künstliches Futter zu gewöhnen. Verwende unbedingt ein passendes Schneckenfutter. An Pflanzen vergreift sich die Mosaik-Rennschnecke übrigens nicht.

Achtung: Orange Track Rennschnecken klettern aus dem Aquarium! Hier hilft ein Deckel oder eine dünne Schicht unserer Schneckenschranke am Rand deines Aquariums.

Hinweis: Bei Wildfängen kann es zu Gehäuseschäden kommen. Viele Schnecken regenerieren diese jedoch bei Zugabe von Mineral+ und ausgewogener Ernährung. 

Tipp: Oft ist es für Orange Track Rennschnecken schwierig, sich umzudrehen, du solltest ihnen dabei immer helfen. 

Vermehrung und Zucht 

Rennschnecken vermehren sich nicht im Süßwasser. Obwohl man manchmal ein Gelege entdeckt, werden sich die Eier nicht entwickeln, dafür wäre Brackwasser nötig. Nach unserem Wissensstand ist die Zucht im Aquarium noch nicht gelungen. Über eine Bevölkerungsexplosion brauchst du dir also keine Sorgen zu machen.

Unser Kommentar

Eine sehr schöne Schnecke, die in jedes Aquarium passt. Besonders auf dunklem Bodengrund und gemeinsam mit Orange Sakura Garnelen ein echter Hingucker. 

Marke

RoyalShrimp

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner